Berstlining Bad Bodenteich - Industriestraße

In Bad Bodenteich verlegen wir auf etwa 970 Metern im Berstlining-Verfahren eine neue PE-Schmutzwasserleitung DA 225. 

Hier werden die alten vorhandenen Schächte ausgebaut und in vorgegebenen Abschnitten neue PE-Schächte eingeschweißt. Von den Baugruben aus werden in Teilabschnitten von 100 bis 150 Metern vorgeschweißte Rohrstränge eingezogen und im gleichen Arbeitsgang die alte Steinzeugleitung DN 200 geborsten. Im Anschluss werden Abzweige oder Anschlusssattel für die Hausanschlüsse in die neue PE-Leitung eingebaut. Auf die angrenzenden Grundstücke werden dann neue PE-Hausanschlussschächte gesetzt, die dann mittels verschweißtem PE-Rohr DN 150 mit der Hauptleitung verbunden werden.

© 2021 KURT Kanal- und Rohrtechnik GmbH