Berstlining Karlstadt

Einer unserer Berstlining-Aufträge führt uns in diesem Jahr nach Franken, um genau zu sein nach Karlstadt. Dort soll eine alte Stahlleitung DN 80 auf einer Länge von 320 Metern durch eine PE-Leitung DN 125 ersetzt werden. Zum Einsatz kommt unsere 40-Tonnen Berstmaschine. Der geringe Durchmesser der Altleitung, unerwartete Materialwechsel, Muffen auf der Einzugsstrecke sowie ein schwieriger Baugrund machen diesen Berstlining-Einsatz zu einer Herausforderung. 

Nach erfolgreichem Berstlining-Einzug der 3 Haltungen erfolgt der Rohrleitungsbau, das Verbinden der eingezogenen Rohrstränge, der Einbau von Knotenpunkten, das Aufschweißen von Anbohrventilen und die Umbindung der Hausanschlüsse.

© 2021 KURT Kanal- und Rohrtechnik GmbH