Glauchau Hirschgrundsammler 2024

Es geht wieder los – ein paar kleinere Einsätze haben wir dieses Jahr schon hinter uns, aktuell sind wir in Glauchau aktiv.

Der sogenannte „Hirschgrundsammler“ hat eine große Bedeutung für das Mischwassernetz der Stadt. Im Bereich des Goethewegs / Rosarium erneuern wir den teilweise sehr deformierten und einsturzgefährdeten Kanal mittels Press-Zieh-Verfahren.

Sowohl in der Start- als auch in der Zielbaugrube sorgt unsere Maschinentechnik mit ordentlich Kraft für den Einzug und Einschub. Am ersten Rohr befindet sich eine Hülse, die Deformationen und Versätze im Kanal auskalibriert und somit Hindernisse für das Neurohr beseitigt.
Die Dimension der neuen Ei-Profil-Rohre aus GFK ist etwas kleiner als der alte Betonkanal. Das wird aufgrund ihrer Oberflächenbeschaffenheit und geringeren Reibungskräfte die Funktionalität nicht mindern, die Statik des Kanals aber vollständig wiederherstellen.

Besonderheit hier: die Startgrube ist ca. 14 Meter tief!