KURT Kanal- und Rohrtechnik GmbHKURT Kanal- und Rohrtechnik GmbH

  • glatte Innen- und Außenflächen
  • stahlähnliche Festigkeitswerte
  • pflege- und wartungsfrei
  • nahezu unbegrenzte Lebensdauer


PE-Relining

Als Neurohre eignen sich Kurzrohre mit Steckverbindung oder vorgeschweißte Langrohre. Mit diesem Verfahren ist die Erneuerung sehr langer Einzelabschnitte in einem Arbeitsschritt möglich, so dass der Energie- und Zeitaufwand vergleichbar gering bleiben.


GFK-Relining

Die vorgefertigten Neurohrmodule verschiedener Profilformen (Eikanal, Maulprofil, Drachenprofil) aus glasfaserverstärktem Kunststoff werden im Rohr-in-Rohr-Verfahren in den Altkanal gezogen und durch Laminierung oder mittels Muffen verbunden. Der verbleibende Ringraum kann während oder nach dem Einzug mit geeignetem Dämmmaterialien (z.B. zementgebundene Mörtel) verdämmt werden. Bei glasfaserverstärkten Kunststoffen ist die temperaturabhängige Ausdehnung sehr gering.



Zertifiziertes Rohrleitungsbauunternehmen nach DVGW GW 301
RAL Gütezeichen Kanalbau AK3, S21.3, S51.01